Spielplatz im Winter

 

DIe Saison 2017/2018 ist beendet. Aber auch für die Saison 2018/2019 stellen wir unser Gemeindezentrum für den Wetzlarer Spielplatz im Winter für 0-3 Jährige und ihrer Begleitung zur Verfügung. Zu diesem Zweck haben wir die sonst übliche Bestuhlung gegen attraktive Spielgeräte und gemütliche Kuschelecken getauscht. Auch für die Begleitung haben wir einen Bereich geschaffen, der zum entspannten Verweilen einlädt. Wir wollen damit ganz bewusst einen Beitrag zum attraktiven Wohnumfeld im Wetzlarer Süden leisten. Selbstverständlich ist der Besuch des Wetzlarer Spielplatz im Winter kostenfrei.

 

Warum ein Spielplatz im Winter?

Spielen Kinder nicht auch dann gerne mit anderen Kindern zusammen, wenn das Winterwetter es draußen nicht mehr zulässt? Warum also nicht einen Treffpunkt finden, wo Kinder witterungsunabhängig Platz zum Toben und Spielen haben und die Begleitung ihre Tasse Kaffee in angenehmer Gesellschaft trinken können? Das genau ist die Idee des Wetzlarer Spielplatzes im Winter !

An was sollte ich beim Besuch denken?

Da auf der ca. 130m2 großen Spielfläche keine Straßenschuhe getragen werden dürfen, sind Stoppersocken oder Hausschuhe empfehlenswert. Eigenes Essen kann gerne mitgebracht werden.

Unterstützung

Der Wetzlarer Spielplatz im Winter wird ermöglicht, weil wir bei der Anschaffung von Spielgeräten von verschiedenen Unternehmen im mittelhessischen Raum unterstützt wurden,weil viele ehrenamtliche Helfer ihre Zeit in diesem Projekt zur Verfügung stellen und weil wir auf die praktische Mitwirkung unserer (großen) Gäste setzen. Spenden für den laufenden Betrieb sind möglich.

Geöffnet ist der Wetzlarer Spielplatz im Winter jeweils dienstags und donnerstags von 15.00 – 17.00 Uhr.

Fragen

Fragen zum Spielplatz im Winter beantwortet gerne:

Christine Presse (0173-776 16 15)